Newsletter
Anmelden zum Newsletter




Andrea Pancur "Alpenklezmer"
Bayern/Klezmer
München
2019
   06.04 Nürnberg
   29.11 Ravensburg

Carmen Souza
Kap Verden
London
2019
   05.04 Hannover
   06.04 Wiesbaden
   07.04 Darmstadt
   10.04 Göttingen

El Muro Tango
Tango
Argentina/Norway
2019
   20.07 Puchheim, PUC

Gjermund Larsen Trio
Folk Norwegen
Norwegen
2019
   01.09 Schlosskirche Westerburg

Harrycane Orchestra
Oriental Jazz
Augsburg, Deutschland
2019
   29.03 Ulm, Kunstwerk
   06.04 Augsburg, Grand Hotel
   03.07 München, Tollwood Festival
   19.07 Augsburg, JazzSommer, Botanischer Garten
Alle Termine

Mi Solar
Salsa
Berlin
2019
   09.06 Berlin, Karneval der Kulturen
   10.06 Berlin, Pfingsten im Tierpark
   30.06 Berlin, Bergmannstr. Fest
   27.07 Herne, Kubanische Nacht
Alle Termine

Rasgueo
Flamenco Jazz
Berlin
2019
   08.04 Berlin, b-flat
   23.05 Hamburg, Elbphilharmonie Kulturcafe
   23.05 Lübeck, CVJM
   31.08 Bad Köstritz


  

Mi Solar

Stil: Salsa
Herkunft: Berlin
Webseite: www.misolar.de
Mi Solar Facebook

Biographie

  • Künstlerpräsentation
  • Kurzbeschreibung

Mi Solar spannt den weiten Bogen von traditioneller bis hin zu moderner kubanischer Musik, wagt innovative Arrangements lateinamerikanischer Klassiker, und überrascht mit rasanten Eigenkompositionen: Salsa und Timba treffen auf Pop, Funk, Hip Hop und Latin-Jazz, um zu einem eigenen weltmusikalischen Sound zu verschmelzen. Den fetten, roten Teppich, den die virtuose Band gekonnt ausrollt, beschreitet ihre fabelhafte Sängerin mit Kubanisch-Berliner Eleganz !!Baila!!

Die Liebe zu Salsa hat die Berliner Gruppe Mi Solar 2004 zusammen gebracht: 5 Musikerinnen und Musiker aus Deutschland, Kuba und Frankreich bilden dabei den Kern der Band, der bei Bedarf beliebig erweitert wird. Mit einer Mischung aus Salsa, Timba, Funk, Hip Hop, Latin-Jazz und eingängigen Pop-Elementen repräsentiert Mi Solar Kubanisch-Berliner Eleganz und bringt jedes Tanzbein zum Schwingen. Inspiration für den Bandnamen ist der in den Wohnvierteln von Havanna verbreitete „Solar“, der kubanische Innenhof: Ort pulsierenden Lebens und Lebensmittelpunkt der „Solar“-Bewohner. Hier ist es eng, schwül und laut – hier herrscht wahre Lebensfreude und reges musikalisches Treiben! Eine Idee, die Mi Solar mit ihrer Musik zelebriert. Auf ihrem aktuellen Album „Tiempo Libre“ hat die Band ihre Tradition weiterentwickelt, Salsa mit verschiedenen Musikrichtungen zu fusionieren. Unverkennbar ist der typische Mi Solar-Sound, der jedoch mit neuen musikalischen Einflüssen überrascht. Walter Martinez, Schlagzeuger der Band, ist zum ersten Mal mit Eigenkompositionen beteiligt. Während Trompeter Jotham Bleiberg, Sängerin Mayelis Guyat und Bassistin Maike Scheel die letzten Alben durch ihren Kompositionsstil prägten, bringt Walter Martinez nun traditionelle, kubanische, Funk- und Reggaeton-Elemente mit ein und verleiht der Musik eine neue Note.

Brillante Bläsersätze, mitreißender Groove, jazzige Pianoklänge und eingängigen Popstrukturen machen das aktuelle Programm von Mi Solar nicht nur zu einem begehrten Objekt für die Tanz-Community, sondern auch für jeden Latinmusik-Liebhaber. So feiert man auf kubanisch!

Die Berliner Salsa-Band „Mi Solar“ versteht es, das Publikum in ihren Live-Shows mitzureißen. „Mi Solar“ spielt traditionelle bis moderne kubanische Musik, rasante Eigenkompositionen und wagt innovative Arrangements von Latin-Klassikern: Salsa und Timba treffen auf Pop, Funk, Hip Hop und Latin-Jazz. Musik mit toller Sängerin zum Tanzen, Abfeiern und Abgehen. Baila!