Newsletter
Anmelden zum Newsletter




Andrea Pancur "Alpenklezmer"
Bayern/Klezmer
München
2017
   14.10 München, Klezmer - Workshop Anmeldung: andreapancur@aol.com
   15.10 Ismaning, VHS / Mit: Hansjörg Gehring (acc), Alex Haas (b),
   02.11 Ingolstadt, Jazztage Ingolstadt, Im Ölbaum / Mit:Ilya Shneyveys (acc)
   03.11 Bamberg, nana-Theater / Mit: Ilya Shneyveys (acc)
Alle Termine

Carmen Souza
Kap Verden
London
2017
   05.10 Bonn, Harmonie
   06.10 Nürnberg, Villa Leon
2018
   17.01 Trier, Tuchfabrik
   18.01 Wuppertal, Bürgerbahnhof Vohwinkel
Alle Termine

Fei Scho
Bayerische Weltmusik
München
2017
   21.10 Memmingen, Kick
   02.12 Passau, Scharfrichterhaus
2018
   14.04 Freising, Freising, Lindenkeller

Mi Solar
Salsa
Berlin
2017
   21.10 Jameln, Kulturverein Platenlaase

Rasgueo
Flamenco Jazz
Berlin
2017
   16.12 Rauhenebrach, Café Ton
2018
   10.03 Berlin, Labsaal Lübars
   22.09 Hamburg, Kulturzentrum Heidbarghof


  

Elvira Nikolaisen & Mathias Eick

Stil: Vokal Jazz
Herkunft: Norwegen
Webseite: 

Biographie

  • Künstlerpräsentation
  • Kurzbeschreibung

Seit ihrem Debüt 2006 ist die norwegische Sängerin Elvira Nikolaisen zu einer der prominentesten und erfolgreichsten Künstlerinnen ihrer Generation geworden. Ihr erstes Album "Quiet Exit" wurde 50.000 mal verkauft und erhielt drei Nominierungen für den begehrten Spellemannsprisen, dem norwegischen Grammy. Songs wie "Love I can't Defend" und "Egypt Song" wurden zu neuen Klassikern. Seit einigen Jahren schon hat Elvira den Traum, ein Album mit Songs anderer Autoren aufzunehmen und speziell eine Auswahl aus dem so genannten "The Great American Songbook".

10 unsterbliche Songs, die Künstler wie Sarah Vaughan, Frank Sinatra und Nina Simone berühmt gemacht haben und alle eine Geschichte erzählen hat Elvira ausgewählt. Es sind alles Songs, mit denen die Sängerin aufgewachsen ist und zu denen sie eine enge Beziehung hat. Alle hatten einen starken Einfluss auf ihre Entwicklung sowohl als Sängerin als auch als Komponistin.

Die Idee für dieses Album existiert schon seit langer Zeit, aber erst als Elvira den Musiker und Produzenten Mathias Eick traf, hatte sie das Gefühl, ihre Idee realisieren zu können. "Diese Art von Songmaterial wurde von vielen Künstlern in den vergangenen Dekaden interpretiert, aber zusammen mit Mathias war ich in der Lage einen eigenen Sound zu finden und ich konnte die Idee lebendig werden lassen", sagt Elvira.

Mathias Eick begann seine Karriere als Trompeter der Nu-Jazz Band Jaga Jazzist und zählt zu den profiliertesten Jazzmusikern Norwegens der letzten Jahre. Er nahm zwei von den Kritikern hoch gelobte Alben auf dem angesehenen Label ECM auf und ist auf mehr als 100 Alben anderer Künstler der unterschiedlichsten Genres von Thomas Dybdahl bis Turboneger zu hören. 2007 erhielt er den International Jazz Award in der Kategorie "New Talent" von der International Jazz Festivals Organisation und 2009 wurde er mit dem StatoilHydro beim Larm Festival ausgezeichnet.

Elvira und Mathias haben gegenseitig enthusiastisch die Karrieren des anderen beobachtet bevor gemeinsame Freunde sie einander vorstellten. Zusätzlich zu den Instrumenten, die er auf dem Album spielt, hat Mathias sowohl als Produzent als auch als Arrangeur mitgewirkt. Die beiden wurden von einigen der feinsten norwegischen Jazz Musiker begleitet: Pianist Andreas Ulvo, Geiger Ola Kvernberg und Schlagzeuger Gard Nilssen.

"I Concentrate on You" ist ein atmosphärisches, persönliches und energiegeladenes Album zweier superben Musikern und Kommunikatoren. Ein Album, das mit Sicherheit als Rettungsboje für viele Hörer im dunklen Herbst und Winter dienen wird.

Seit ihrem Debüt 2006 ist die norwegische Sängerin Elvira Nikolaisen zu einer der prominentesten und erfolgreichsten Künstlerinnen ihrer Generation geworden. Ihr erstes Album "Quiet Exit" wurde 50.000 mal verkauft und erhielt drei Nominierungen für den begehrten Spellemannsprisen, dem norwegischen Grammy. 10 unsterbliche Songs, die Künstler wie Sarah Vaughan, Frank Sinatra und Nina Simone berühmt gemacht haben und alle eine Geschichte erzählen hat Elvira ausgewählt. Es sind alles Songs, mit denen die Sängerin aufgewachsen ist und zu denen sie eine enge Beziehung hat. Alle hatten einen starken Einfluss auf ihre Entwicklung sowohl als Sängerin als auch als Komponistin. "I Concentrate on You" ist ein atmosphärisches, persönliches und energiegeladenes Album zweier superben Musikern und Kommunikatoren. Ein Album, das mit Sicherheit als Rettungsboje für viele Hörer im dunklen Herbst und Winter dienen wird.