Newsletter
Anmelden zum Newsletter




Andrea Pancur "Alpenklezmer"
Bayern/Klezmer
München
2017
   14.10 München, Klezmer - Workshop Anmeldung: andreapancur@aol.com
   15.10 Ismaning, VHS / Mit: Hansjörg Gehring (acc), Alex Haas (b),
   02.11 Ingolstadt, Jazztage Ingolstadt, Im Ölbaum / Mit:Ilya Shneyveys (acc)
   03.11 Bamberg, nana-Theater / Mit: Ilya Shneyveys (acc)
Alle Termine

Carmen Souza
Kap Verden
London
2017
   05.10 Bonn, Harmonie
   06.10 Nürnberg, Villa Leon
2018
   17.01 Trier, Tuchfabrik
   18.01 Wuppertal, Bürgerbahnhof Vohwinkel
Alle Termine

Fei Scho
Bayerische Weltmusik
München
2017
   21.10 Memmingen, Kick
   02.12 Passau, Scharfrichterhaus
2018
   14.04 Freising, Freising, Lindenkeller

Mi Solar
Salsa
Berlin
2017
   21.10 Jameln, Kulturverein Platenlaase

Rasgueo
Flamenco Jazz
Berlin
2017
   16.12 Rauhenebrach, Café Ton
2018
   10.03 Berlin, Labsaal Lübars
   22.09 Hamburg, Kulturzentrum Heidbarghof


  

Mara Aranda & Solatge

Stil: Folk Spanien
Herkunft: Spanien/Valencia
Webseite: Mara Aranda Website

Biographie

  • Künstlerpräsentation
  • Kurzbeschreibung

Mara Aranda kann stolz auf eine über 25-jährige Karriere zurückblicken. Um diese Tatsache rund um ihren Erfolg und ihre Musik zu feiern, veröffentlicht sie nun „Mare Vostrum“ – ein Album, das das Mittelmeer als Inspirationsquelle und Einflussgeber feiert und zu dem sie eine große Verbindung verspürt.

Das Album ist keine übliche „Best of“-Zusammenstellung aus bereits veröffentlichter Songs, sondern enthält neu aufgenommene Titel. Wieder einmal bietet die Sängerin eine musikalisch vielseitige Mischung aus verschiedenen geographischen Regionen ihrer Heimat und lässt den Zuhörer teilhaben an der reichen von Generation zu Generation übertragenden musikalischen Tradition.

Mara Aranda hat eine vorbildliche Karriere hinter und noch vor sich. Von den Medien wird sie bereits in einem Atemzug mit Sängerinnen wie Cheika Rimitti, Om Khalsoum oder Eleftheria Arvanitaki genannt und genießt Ikonenstatus. Man darf sie zu den bedeutendsten Frauen des Mittelmeers zählen.

Mara Aranda ergänzte ihre üblichen Bandbesetzung um weitere Gastmusiker, mit denen sie gemeinsam erlebte Geschichte, Erinnerungen oder Gefühle verbindet. Die übliche Besetzung besteht aus folgenden Musikern: Jota Martinez (Citole, Drehleier, Bouzuki), Abel Garcia (Laute, Baglama, Drehleier) und Sacha Gotowtschikow (traditionelle und orientalische Percussion).

Dieses Album zeigt ein sehr lebendiges, vitales Projekt, das beweist, wie spannend Tradition sein kann – fast so erfrischend und erholsam wie eine Seeüberquerung.

Nach "Deria" veröffentlicht Mara Aranda mit ihrer Band Solatge nun das zweite Album "Lo Testament". Mara Aranda ist vor allem durch ihre Bands L'Ham de Foc, Aman Aman und Al Andaluz Projects international bekannt geworden. Mit Solatge kümmert sich Mara um das musikalische Testament ihrer Vorfahren. Ihr neues Album ist ein ungewöhnliches, wunderschönes und elegantes Album, das mit seiner progressiven Art, die Sprache in der traditionellen valencianischen Musik vor dem Vergessen zu retten, eine klangvolle Welt erschafft, die hinter die akutelle Landschaft der traditionellen Musik blickt.